Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Bakterienherd | Natürlich

Bakterienherd

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_05_2016 - 01.05.2016

Text:  Tertia Hager

Dass man auf rohem Fleisch potenzielle Krankheitserreger findet, ist bekannt.

Dass diese durch Braten oder Kochen abgetötet werden auch. Dennoch steigt die Zahl bakterieller Infektionskrankheiten während der Grillsaison jeweils markant an. Meist verlaufen die durch Campylobacter verursachten Durchfallkrankheiten glimpflich. Verhindern lassen sich die unangenehmen Beschwerden durch mehr Hygiene. Die wichtigste Regel: Strikt darauf achten, dass kein Fleischsaft von rohem Fleisch auf bereits gebratenes übertritt. Für rohes Fleisch muss ein eigenes Schneidebrett verwendet werden. Alle Arbeitsgeräte mit Spülmittel reinigen. Hände waschen nach dem Umgang mit rohem Fleisch. Verpackungen sofort in den Abfall. Besonders mit Keimen belastet ist übrigens Geflügelfleisch.

Foto: istockphoto.com, fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Buchtipp: Vom Verzehr wird abgeraten

Wer glaubt, sich mit sogenanntem Functional Food, Herzschutz-Margarine oder...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Pflege für intime Zonen

Glatt und haarlos wünscht sich manch eine und einer die Haut im Sommer und...