Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Nicht gleich operieren

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_04_2016 - 01.04.2016

Bandscheibenvorfälle gehören zu den gefürchteten Erkrankungen.

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko einer Diskushernie, hauptsächlich durch degenerativ bedingte Veränderungen in den Bandscheiben und den Wirbelkörpern. Die Schmerzen sind gross, die Behandlungsmöglichkeiten beschränkt. Oft wird deshalb eine Operation empfohlen. Das sei nicht ratsam, findet Swiss Medical Board, ein unabhängiges Gremium aus Fachleuten, wie «Saldo» schreibt. Patienten mit einem leichten bis mittelschweren Bandscheibenvorfall könnten sich die Operation ersparen. Physiotherapien, Chiropraktik oder Rolfing seien ebenso wirksam und wesentlich günstiger. Nur wenn die Beschwerden länger als sechs Wochen andauerten, solle eine Operation in Betracht gezogen werden.

Foto: istockphoto.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Bewusstsein und der aufrechte Gang

Nacken- und Rückenprobleme sind weit verbreitet. Die Bewegungsarmut, vor allem...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Füsse lüften!

Fuss- und Nagelpilz sind lästige und unschöne Begleiter – vor allem auch im...