Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Heilpflanze des Jahres | Natürlich

Heilpflanze des Jahres

Kategorie: Heilpflanzen
 Ausgabe_05_2015 - 01.05.2015

Sie ist einfach da: im Kühlschrank – wo es ihr eigentlich zu kalt ist – oder bei Zimmertemperatur in einem passenden Behälter.

Die Zwiebel ist in jeder Küche und doch wird sie nicht selten mit einer gewissen Nachlässigkeit behandelt. Dies obwohl das Gemüse günstig und vielseitig in der Zubereitung ist und Herr und Frau Schweizer immerhin 3,4 Kilo Zwiebeln pro Jahr konsumieren. Doch die Zwiebel ist nicht nur ein prima Lebensmittel, sie hat auch viele heilende Eigenschaften und ist Heilpflanze des Jahres 2015. Im Sommer hilft sie beispielsweise bei Insektenstichen: Zwiebel halbieren und Schnittfläche auf die betroffene Stelle legen. Das wirkt kühlend, entzündungshemmend und lindert die Schwellung. Zudem ziehen die Wirkstoffe die Gefässe zusammen, was die Verteilung des Giftes verhindert und somit auch die Schmerzen lindert.

Foto: xdmag / flickr / cc

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Sanfte Wege aus dem Schmerz

Fast jeder sechste Schweizer leidet unter chronischen Schmerzen. Ihnen hilft...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Gesundheits-Tipp Mai

Mit Chilis purzeln die Pfunde!