Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Pressen oder schneiden? | Natürlich

Pressen oder schneiden?

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_07_08_2014 - 01.07.2014

Text:  Andreas Krebs

In der Schweiz kommt jedes dritte Kind per Kaiserschnitt zur Welt – eine im internationalen und historischen Vergleich hohe Rate.

Hebammen, Kinderärzte und Anästhesieärzte haben nun gemeinsam eine Informationsbroschüre erarbeitet. Sie soll werdende Eltern über Vor- und Nachteile eines Kaiserschnitts aufklären. Ein Vorteil wird nicht genannt: Ärzte können die Geburt planen und müssen nicht mitten in der Nacht ausrücken. Auf der Website www.kaiserschnitt-info.ch kann die Broschüre als PDF kostenlos heruntergeladen werden.

Auf die natürliche Geburt geht sie leider nicht ein, weshalb wir dies an dieser Stelle nachholen.

Aus ganzheitlicher Sicht wird vom Kaiserschnitt abgeraten, da man die Wehen und den Geburtsstress als Vorbereitungsphase für den Eintritt ins Leben sieht. Gemäss einer norwegischen Studie haben Kaiserschnittkinder von Müttern mit Allergien ein siebenfach erhöhtes Risiko, ebenfalls eine Allergie zu haben als Kinder, die vaginal geboren wurden. Dies erklärt sich dadurch, dass die Mutter dem Kind bei dessen Durchtritt durch den Geburtskanal wichtige Bakterien «vermacht», welche unter anderem die Haut- und Darmflora stärken. Andere Studien belegen, dass Kinder, die natürlich zur Welt kamen, seltener Atemprobleme haben.

Die Spontangeburt begünstigt zudem die Ausschüttung des Liebeshormons Oxytocin, das unter anderem Stress reduziert und die Schmerzschwelle erhöht. Oxytocin ist auch für die Mutter-Kind-Bindung (Bonding) in der höchst sensiblen Phase der ersten Stunde nach der Geburt mitverantwortlich. Ein wichtiges Argument für eine natürliche Geburt ist auch das emotionale Erleben – nicht nur für die Mutter. Auch viele Väter empfinden eine Spontangeburt als viel intensiver.

Buchtipps
Frédérick Leboyer: «Geburt ohne Gewalt», Kösel-Verlag, 1995, Fr. 29.90
Jean Liedloff: «Auf der Suche nach dem verlorenen Glück», C. H. Beck, 2013, Fr. 19.90

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Schlimmer Steamer?

Bisphenol A versteckt sich nicht nur in Getränkeflaschen, Plastikgeschirr oder...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Forschung: Pflanzliches Antibiotika

Die Suche nach neuen Antibiotika ist angesichts der zunehmenden Resistenzen...