Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Künstliche Vitamine: Gefährlich?

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_02_2014 - 23.01.2014

Text:  Andreas Krebs

Künstlich hergestellte Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel haben keine gesundheitsfördernde Wirkung.

So lautet das Resultat einer im British Medical Journal erschienenen Studie, die 50 grosse Analysen auswertete.Die angeblich gesundheitsfördernden Antioxidantien Vitamin A, C, E und Betacarotin erhöhen sogar die Sterblichkeit, wenn die Präparate über einen langen Zeitraum und hoch dosiert eingenommen werden. Vorsicht geboten ist insbesondere bei im Internet gehandelten Präparaten. Wer sich ausgewogen ernährt, nimmt in der Regel genügend Vitamine und Spurenelemente zu sich. Einen erhöhten Bedarf haben lediglich Risikogruppen wie immungeschwächte Patienten und allenfalls alte Menschen.

Surftipps
Hier erhalten Sie weitere interessante Informationen zum Thema
Functional Food

 

Fotos: thinkstock.com, fotogalerie

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Unnatürlich: «natürlicher» Zucker

Hersteller bewerben Birkenzucker oder Kokosblütenzucker als «natürliche»...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Autsch!

Mit dem Sackmesser ausgerutscht, auf eine Biene getreten, über eine Wurzel...