Artikel Gesundheit :: Natürlich Online

Sonnenbad: Gegen den Winterblues

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe_11_2013 - 01.11.2013

Text:  Andreas Krebs

Zu wenig Sonne und ein daraus folgender Vitamin-D-Mangel können das Risiko, an Multipler Sklerose (MS) zu erkranken, negativ beeinflussen.

Vitamin-D-Tabletten schützen nicht davor, so das Resultat einer australischen Studie. Lediglich der Aufenthalt in der Sonne wirke sich positiv aus. Ein tägliches, etwa 15-minütiges Sonnenbad reiche aus, damit der Körper genügend Vitamin D produziert. Künstliches Sonnenlicht in Solarien kann das fehlende Sonnenlicht im Winter nicht ersetzen. Denn selbst bei wolkenverhangenem Himmel beträgt die Lichtstärke ein Vielfaches des Kunstlichts in Solarium, Haus und Garten.

Foto: Martin Fisch / flickr/ cc

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit

Die App

Pro Stunde erleiden in der Schweiz etwa sechs Menschen einen Herzinfarkt, einen...

Kategorie:

Entspannt | Pflanzliche Adaptogene wie die Ginsengwurzel senken den Cortisolspiegel und lindern so stressbedingte Beschwerden.
Kategorie: Gesundheit

Sabine Hurni über die stärkende Kraft von Adaptogenen

Pflanzliche Adaptogene wie die Ginsengwurzel senken den Cortisolspiegel und...