Artikel Gesundheit :: Natürlich Online Demenz: Fördert Arthrose Alzheimer? | Natürlich

Demenz: Fördert Arthrose Alzheimer?

Kategorie: Gesundheit
 Ausgabe 12 - 2012 - 01.12.2012

Text:  Tertia Hager

Arthrose verursacht nicht nur lokale Schmerzen an den Gelenken, die Erkrankung kann auch andere Entzündungen hervorrufen.

Nun vermutet eine französische Forschergruppe, dass solche chronischen Entzündungsreaktionen auch das Hirn beinträchtigen und sich deshalb die Alzheimerkrankheit schneller ausbilden könnte, wie die Zeitschrift «Ars Medici» schreibt. Eine adäquate Bewegungstherapie für Arthrosepatienten würde daher nicht nur die Arthrosebeschwerden abbremsen, sondern möglicherweise auch Demenzerkrankungen vorbeugen.

Auch Vorsicht bei Schlafmitteln
Patienten, die regelmässig Schlafmittel oder andere Medikamente, die Benzodiazepine enthalten, einnehmen, erkranken laut einer im Britischen Ärzteblatt publizierten Studie häufi ger an Demenz. Zwar konnten die Forscher den direkten Zusammenhang nicht belegen, sie raten jedoch zu Zurückhaltung solcher Medikamente bei älteren Leuten. Zudem haben Benzodiazepinen ein grosses Abhängigkeitspotenzial.

Foto: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Gesundheit, Natur

Vitamin B12

Vitamin B12 ist ein sehr wichtiger Stoff für unser Nervensystem, die...

Kategorie:

Kategorie: Gesundheit

Hitparade der Heilpflanzen

Zehn einheimische Kräuter genügen, damit die Naturapotheke für den Hausgebrauch...