Artikel Essen :: Natürlich Online

Süss, klebrig, wirksam

Kategorie: Essen
 Ausgabe_11_2015 - 01.11.2015

Text:  MM

Honig versüsst nicht nur das Frühstück oder ein Dessert.

Honig ist auch ein wirksamer Helfer bei kleinen AlltagsBeschwerden; seine antibakteriellen, entzündungshemmenden und nährenden Eigenschaften machen ihn zu einem vielseitigen Naturheilmittel.
Husten: Honig beruhigt die Schleimhäute und kann so trockenen Reizhusten lindern. Vor dem Schlafengehen einen Teelöffel Honig einnehmen.
Fieberbläschen: Bei Herpessimplex-Infektionen kann Honig sogar wirksamer als der üblicherweise eingesetzte Wirkstoff Aciclovir sein. Eine mit Honig getränkte Gaze 15 Minuten fest auf die infizierte Hautstelle pressen.
Schürfwunden: Einen Tropfen Honig auf die Wunde tupfen. Das Gleiche gilt bei leichten Verbrennungen, die jedoch zuerst gut gekühlt werden sollten.
Halsweh: Bei Halsentzündungen oder beginnender Erkältung mehrmals täglich einen Esslöffel Honig langsam auf der Zunge zergehen lassen.

Fotos: fotolia.com

Tags (Stichworte):

Kategorie: Essen

Scharfmacher

Gewürz und Hausmittel in einem: Ingwer schmeckt gut und tut gut. Und ist dank...

Kategorie: Essen

Bitte schrumplig

Schwarz ist nicht immer schwarz. Wie bei den Oliven geschummelt wird und was...

Kategorie: Ernaehrung

Weltraumerprobt

Winterzeit ist Nüssezeit: Die amerikanischen Pekannüsse sind verwandt mit...