Mallorca – Wanderreise für Naturliebhaber und Aktive!

Hier trifft Wildromantik auf mediterranes Ambiente. Wir geniessen wandernd die

faszinierenden Ausblicke von den Steilküsten hinab ins Meer und erforschen das

idyllische Landesinnere, wo fruchtbare Äcker sich an weite Mandelfelder reihen. Wir bestaunen die Olivenhaine mit ihren uralten Bäumen.




Eine wunderbare Gelegenheit, das andere Mallorca kennen und lieben zu lernen und die mallorquinische Bergwelt zu entdecken. Und natürlich lassen wir uns dabei von lokalen Köstlichkeiten verwöhnen. Ein Angebot von «natürlich» in Zusammenarbeit mit Baumeler Reisen AG Baumeler Reisen und «natürlich» – zwei starke Partner arbeiten zusammen und bieten «natürlich»-Leserinnen und -Lesern neu spannende Reisen zu vorteilhaften Preisen an.






Anforderungsprofil

Wanderungen mittel. Wir wandern täglich 2 . bis 3 . Stunden. Zum Teil steinige und felsige Pfade. Einige steile Auf- und Abstiege.




Reiseprogramm


1. Tag Zürich – Palma de Mallorca – Illetas

Linienflug ab Zürich nach Palma de Mallorca und Transfer in unser gepflegtes Hotel.


2. Tag Küstenwanderung

Wanderzeit: ca. 3 Stunden ▴ 0 m ▾ 0 m

Fahrt zum Cap de Ses Salines an der Südspitze Mallorcas. Wir wandern entlang der herrlichen Küste zum Hafen von Sant Jordi. Hier sind die alten Salinen noch in Betrieb.


3. Tag Malerischer Hafen und uralte Olivenhaine

Wanderzeit: ca. 3 Stunden ▴ 200 m ▾ 320 m

Der Bus bringt uns nach Port de S.ller. Hier startet unsere Wanderung zwischen uralten Olivenb.umen und mit Sicht auf das tiefblaue Meer. Unsere Wanderung endet im pittoresken Dorf Dei.. Anschliessend fahren wir nach Valldemossa und besichtigen das ehemalige Kartäuserkloster «Sa Cartuja».


4. Tag Faszinierende Inselhauptstadt

Am Vormittag besuchen wir die Inselhauptstadt Palma de Mallorca mit ihrer gotischen Kathedrale, der historischen Altstadt und den arabischen Bädern. Am Nachmittag besuchen wir einen Kochkurs und lernen die Spezialitäten der mallorquinischen Küche kennen.


5. Tag Höhenweg an der Nordküste

Wanderzeit: ca. 3. Stunden ▴ 230 m ▾ 500 m

Wir fahren durch blühende Landschaften nach Andratx wo wir den Wochenmarkt besuchen. Auf unserem Höhenweg geniessen wir herrliche Ausblicke auf die Nordküste und zur unbewohnten Insel Sa Dragonera, die unter Naturschutz steht. Abstieg zur malerischen Bucht von Sant Telmo, wo das Meer zum Bade lädt.


6. Tag Burgruine mit Fernsicht

Wanderzeit: ca. 2 . Stunden ▴ 320 m ▾ 600 m

Wanderung durch schöne Olivenhaine, duftenden Pinien- und dichten Steineichenwäldern zum Gipfel des 820 m hohen Puig Alar. mit seiner unglaublichen Fernsicht über die südöstliche Ebene Mallorcas bis zur Bucht von Palma. Danach besuchen wir ein Weingut und lernen die mallorquinischen Weine kennen.



7. Tag Weite Buchten und karge Halbinsel

Wanderzeit: ca. 3. Stunden ▴ 480 m ▾ 300 m

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Fahrt in den nordöstlichen Teil der Insel. Auf der Halbinsel von Alcúdia unternehmen wir auf Naturwegen eine letzte eindrückliche Wanderung mit unvergesslichem Blick auf das türkisblaue Meer und die weiten Buchten, und geniessen nochmals die abwechslungsreiche mediterrane Landschaft Mallorcas.


8. Tag Palma de Mallorca – Zürich

Transfer zum Flughafen von Palma und Rückflug nach Zürich oder individuelle Verlängerung.






Ein Angebot von «natürlich» in Zusammenarbeit mit Baumeler Reisen AG


Baumeler Reisen und «natürlich» – zwei starke Partner arbeiten zusammen und bieten «natürlich»-Leserinnen und -Lesern neu spannende Reisen zu vorteilhaften

Preisen an.





Zurück zum Blog