Natürlich - Magazin http://www.natuerlich-online.ch/ Aktuelle Artikel aus dem Natürlich Magazin de Natürlich - Magazin http://www.natuerlich-online.ch/fileadmin/natuerlich-online.ch/images/natuerlich_logo_k.gif http://www.natuerlich-online.ch/ Aktuelle Artikel aus dem Natürlich Magazin TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Wed, 01 Mar 2017 23:03:00 +0100 Die Heilkunst von hier http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-heilkunst-von-hier/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-heilkunst-von-hier/ Die Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) ist ein Sammelpott diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten von der Antike bis hin zur Moderne. Längst haben die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), das indische Ayurveda und die tibetische Heilkunst bei uns Einzug gehalten. Man lässt sich Akupunkturnadeln setzen, trinkt reinigenden Tee aus fernöstlichen Kräutermixturen und ist von Begriffen wie «Qi», «Meridiane» oder «Yin und Yang» kaum mehr irritiert. Komplementäre Heilmethoden aus aller Welt werden zunehmend zum Allgemeingut. Sie sind eine sinnvolle Alternative respektive Ergänzung zur «Chemiekeule», mit der oft nur Symptome... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:03:00 +0100 Über den Darm http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/ueber-den-darm/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/ueber-den-darm/ Myriaden von Bakterien und Pilzen besiedeln unseren Darm. Eine grosse mikrobielle Vielfalt hilft uns, gesund zu bleiben. Das bringt Sabine Hurni auf eine unappetitliche Idee. Haben Sie sich auch schon gefragt, weshalb Bücher über die Darmgesundheit Regale füllen und sich wochenlang auf den Bestsellerlisten tummeln? Mag sein, dass es wirklich so schlecht steht mit unserem Darm. Vielleicht bringt uns das Sich-mit-dem-Darm-Befassen auch einfach zurück zur Körpermitte – zum Nabel unseres Seins.Lange Zeit hat man den Darm hauptsächlich als Transportkanal zwischen Mund und After betrachtet. Heute ist klar, dass er wesentlich vielschichtiger ist. Genau wie bei der... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:03:00 +0100 Die Saison wird eingeläutet http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-saison-wird-eingelaeutet/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-saison-wird-eingelaeutet/ Im Schaukräutergarten von Alfred Vogel finden im März Winterräumarbeiten und erste Vorbereitungen für den Frühling statt. Auch wenn rundum vielerorts noch Schnee liegt, bereiten wir uns innerlich auf den bevorstehenden Frühling vor und packen die anfallenden Arbeiten mit viel Vorfreude an. Denn eines ist sicher: Der Frühling liegt in der Luft und die ersten Schlüsselblumen, Gänseblümchen und Löwenzahn lassen die Wiesen an den Sonnenhängen bereits erblühen.Das Gärtnern wird immer populärer und immer mehr Stadtbewohner können sich glücklich schätzen, einen Schrebergarten zu bewirtschaften oder den eigenen Balkon... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:03:00 +0100 Die missverstandene Echse http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-missverstandene-echse/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-missverstandene-echse/ Sie lebt in Gärten, ist weder blind noch eine Schlange, sondern eine Echse mit gespaltener Zunge: die Blindschleiche, das Reptil des Jahres 2017! Nicht blind, sondern blendend. Die Missverständnisse beginnen schon beim Namen. Es dominiert die Vorstellung, dass die Blindschleiche ein Problem mit ihrem Sehvermögen hat. So wird sie schon im Märchen «Von der Nachtigall und der Blindschleiche» dargestellt, das von den Brüdern Grimm Anfang des 19. Jahrhunderts aus einer französischen Quelle ins Deutsche übertragen und nur in der ersten Ausgabe ihrer Märchensammlung von 1812 publiziert wurde.In dem Märchen leben die Nachtigall und die... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:02:00 +0100 Genug genügt! http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/genug-genuegt/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/genug-genuegt/ Weniger ist mehr: Weniger Autos – mehr Platz auf den Strassen; weniger Pestizide – mehr sauberes Wasser; weniger Arbeit – mehr Zeit für die Familie. Verzicht ist zum Statussymbol geworden. Doch wie funktioniert die Kunst des Weglassens? Kino und Kunst war seine grosse Leidenschaft. Gleichzeitig verspürte der damals 22-jährige Stanser den Wunsch nach Vereinfachung des Lebens, nach klaren Regeln und Formen. Das fand er als Klosterbruder im Zisterzienserkloster in Hauterive (FR), wo er nun seit 33 Jahren lebt und arbeitet. Der Schritt ins Kloster bedeutete für Pater Jean-Marie, auf manches zu verzichten. «Ich komme aus einer Künstlerfamilie. Gerade am Anfang hatte ich grosse Mühe damit, am Samstagabend nicht mit meinen Kollegen... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:02:00 +0100 Wasser ist Leben http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/wasser-ist-leben/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/wasser-ist-leben/ Wasser ist Leben! Es ist das Wasser, das im Blut den Sauerstoff und die Nährstoffe transportiert, stoffwechselnd Produkte aus den Zellen holt und die Nieren aktiviert. Und ohne Wasser? – Ist man bald tot! Für alle Funktionen essenziell. Auch für die menschliche Gesundheit ist Wasser von existenzieller Bedeutung. Schliesslich besteht der Mensch bis zu 70 Prozent aus Wasser. Sämtliche Körperfunktionen basieren auf dem Molekül H2O. Während Menschen ohne Nahrung bis zu einer Dauer von zwei Monaten auskommen können, kann Wassermangel schon nach wenigen Tagen zu grossen Problemen führen: Stoffwechselprobleme treten auf, die sich in Schwindelgefühlen, Kopfschmerzen, Herzproblemen äussern können. Eine... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:02:00 +0100 Die Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-kuhschelle-pulsatilla-vulgaris/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-kuhschelle-pulsatilla-vulgaris/ Frauenmittel/Pulsatilla lindert Periodenschmerzen und hilft bei Menstruationsproblemen. Frisch ist die Pflanze giftig! Die Kuhschelle, auch Küchenschelle genannt, läutet mit ihren glockenartigen Blüten den Frühling ein. Allerdings ist sie recht wählerisch, was den Standort betrifft: Sie benötigt sonnige, steinige Lagen; fehlt das Licht oder bekommt sie Dünger, verschwindet die Kuhschelle unmittelbar.Pulsatilla vulgaris gehört zur Familie der Hahnenfussgewächse (Ranunculaceae). Sie wächst krautig bis zu 40 Zentimeter hoch und blüht von März bis April. Wenn die Blütenk.pfe nach unten hängen, sehen sie aus wie... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:02:00 +0100 Rühren ist Pflicht http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/ruehren-ist-pflicht/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/ruehren-ist-pflicht/ Ein guter Risotto braucht Aufmerksamkeit und Geduld. Und den richtigen Reis. Überraschende Variationen gelingen mit Gerste oder Kartoffeln. Wie der perfekte Risotto sein sollte, darüber lässt sich leidenschaftlich diskutieren. Die diplomatische Antwort lautet: Kommt darauf an, wo er serviert wird. Im Nordwesten Italiens, der Lombardei oder dem Piemont, ist er eher kompakt. In der Region Venetien hingegen so flüssig, dass man ihn wie eine Suppe auslöffelt. Und im Tessin? Hier liegt die Textur wohl irgendwo dazwischen. Sämig sollte er auf alle Fälle sein, nicht aber mit verkochten Körnern – Biss dürfen sie noch haben.Ob flüssig oder... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:02:00 +0100 Geliebter Feind http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/geliebter-feind/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/geliebter-feind/ Alles strahlt: Handys, WLAN und Co. – Wir können nicht ohne, doch wie viel ist zu viel des Guten? NIS: für und wider. Handys, Tabletts, PC, Schnurlostelefon, Energiesparlampen, Induktionsherd, Mikrowelle und, und, und – sie alle erzeugen nichtionisierende Strahlung (NIS), umgangssprachlich «Elektrosmog» genannt. Doch obwohl sich schon 2004 in einer repräsentativen Umfrage des Bundesamts für Umwelt (BAFU) 52 Prozent der Schweizer Bevölkerung, also über 4,3 Millionen Menschen, hinsichtlich gesundheitlicher Risiken durch Elektrosmog besorgt zeigten, möchte kaum einer auf solche... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:02:00 +0100 Leserreise: Lappland ganz natürlich http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/leserreise-lappland-ganz-natuerlich/ http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/leserreise-lappland-ganz-natuerlich/ Auf dieser Kennerreise erleben Sie die unendliche Weite Lapplands und tauchen ein in die Kultur und Traditionen der Ureinwohner Skandinaviens. Das Reiseprogramm• SamstagWillkommen in Lappland!Mit dem Kontiki-Direktflug erreichen Sie bequem das nördlich vom Polarkreis gelegene Kittilä. Am Flughafen werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen. Transfer zu Ihrem Hotel inmitten des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks. Gemeinsames Willkommens-abendessen und Übernachtung.• SonntagAuf Du und Du mit den RentierenDer heutige Morgen wird Sie wortwörtlich aus den Socken hauen – Sie werden nämlich in die finnische Welt des... ]]> Wed, 01 Mar 2017 23:00:00 +0100