Natürlich - Beratung http://www.natuerlich-online.ch/ Hilfreiche Tipps und Tricks aus dem Natürlich Magazin de Natürlich - Beratung http://www.natuerlich-online.ch/fileadmin/natuerlich-online.ch/images/natuerlich_logo_k.gif http://www.natuerlich-online.ch/ Hilfreiche Tipps und Tricks aus dem Natürlich Magazin TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 11 Jan 2018 20:46:00 +0100 Juckende Kopfhaut http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/juckende-kopfhaut/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/juckende-kopfhaut/ Ich leide seit drei Jahren an einer Flechte auf der Kopfhaut. Eine Cortison-Behandlung hat den Juckreiz eher noch verschlimmert. Wie kann ich dem Leiden mit natürlichen Mitteln begegnen? Falls es wirklich eine Flechtenart ist, handelt es sich um eine Autoimmunreaktion des Körpers. Solche Erkrankungen können durch Lebensmittelunverträglichkeiten ausgelöst werden: Etwas reizt das Immunsystem so stark, dass es überreagiert und fehlgesteuert wird. Es würde sich lohnen, wenn Sie sich auf eine Histamin-, Gluten- und Laktoseintoleranz testen lassen. Unabhängig davon gibt es, was die Kopfhaut angeht, nur eines: keine Reize. Benutzen Sie ein Shampoo von Farfalla oder Hauschka, das... ]]> Thu, 11 Jan 2018 20:46:00 +0100 Hashimoto http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/hashimoto/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/hashimoto/ Bei einer Freundin wurde die Krankheit Hashimoto-Thyreoiditis diagnostiziert. Gibt es da alternative Heilungsverfahren ? Laut Arzt sollte sie auf jegliche Sojaprodukte verzichten. Stimmt das? Was ist noch weiter zu beachten? Bei der Hashimoto-Erkrankung handelt es sich um eine Autoimmunreaktion – der Körper greift die Schilddrüse an, weil ihn irgendetwas massiv stresst. Häufig wird dieser Stress von der Ernährung verursacht: Versteckte Nahrungsmittelunverträglichkeiten können im Laufe der Jahre solche Reaktionen hervorrufen. Oft sind es Zucker-, Milch- und Milchprodukte- (Kuhmilch) und/oder Glutenunverträglichkeiten. Ihre Freundin sollte deshalb ihre Ernährung vollkommen umstellen. Ein halbes Jahr lang soll sie... ]]> Thu, 04 Jan 2018 20:45:00 +0100 Kalte Zehen http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/kalte-zehen-1/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/kalte-zehen-1/ Ich habe letztes Jahr eine Arthrose im Grosszehengelenk operieren lassen. Die Schmerzen sind weg, der Zeh ist aber bei Kälte taub, kribbelig und schlecht durchblutet. Was könnte ich dagegen tun? Vielleicht stört die Narbe noch. Am besten nehmen Sie etwas Johanniskrautöl und massieren die Narbe jeden Abend sehr gründlich damit ein. Wichtig ist, dass Sie die Narbe dabei auf alle Seiten schieben, daran zupfen und dafür sorgen, dass man das vernarbte Gewebe zwischen zwei Fingern sanft hochheben kann. Quälen Sie sich dabei aber nicht zu sehr. Das Ganze sollte stets angenehm und nicht zu schmerzhaft sein.Ich könnte mir vorstellen, dass Ihnen auch Fussbäder guttun. Sie können ein bis zwei Mal... ]]> Tue, 02 Jan 2018 20:45:00 +0100 Grüne Kartoffeln http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/gruene-kartoffeln-1/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/gruene-kartoffeln-1/ Meine Kartoffeln sind teilweise leicht grünlich. Das kommt ja vor, wenn sie nicht dunkel genug gelagert werden. Ich schäle sie grosszügig und schneide das Grüne weg. Nun sagte mir jemand, dass die ganzen grünen Kartoffeln ungeniessbar sind. Ist da etwas dran? In den grünen Stellen der Kartoffeln wird Solanin gebildet. Das ist ein in Wasser nahezu unlöslicher, farb- und geruchloser Feststoff, der in einigen Nachtschattengewächsen vorkommen kann. So kommt Solanin eben in unreifen Kartoffeln vor und an den Stellen, wo sie keimen. Man sollte die gelagerten Kartoffeln deshalb schälen und die grünen Stellen grosszügig wegschneiden, das haben Sie ja schon so gehandhabt. Das reduziert den Solaningehalt deutlich. Ein kleiner Teil geht beim Kochen ins... ]]> Mon, 20 Nov 2017 17:28:00 +0100 Alternative zu Ritalin http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/alternative-zu-ritalin/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/alternative-zu-ritalin/ Meine Enkeltochter, 9, hat ADHS und ich würde sie gerne von den Tabletten weg bringen. Was wäre eine pflanzliche Alternative? Mit Ritalin werden Kinder ruhiggestellt; das Problem ist aber deswegen nicht gelöst. Nicht alle, aber ein grosser Teil der mit Ritalin behandelten Kinder könnten mit einer bewussten Ernährung und einem geregelten Lebenswandel sowie einem Minimum an medialen Reizen ein ganz normales Leben führen. Ohne Psychopharmaka. Aber das erfordert eine Menge Arbeit für Kind und Eltern. Mit einer pflanzlichen Tablette ist es nicht getan. Es braucht vielmehr ein Therapiekonzept, das neben der... ]]> Sun, 19 Nov 2017 17:37:00 +0100 Hüftgelenk http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/hueftgelenk/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/hueftgelenk/ Es geht um das Hüftgelenk meiner Mutter, sie ist 76. Gibt es Alternativen zur OP, wenn die Knochen aufeinander reiben und sie starke Schmerzen hat? Wie sieht das Ganze aus psychosomatischer Sicht aus? Im Frühstadium helfen Massagen und Präparate, die den Knorpel nähren, zum Beispiel Grünlippmuschel-Extrakt. Grünlippmuscheln enthalten Aminosäuren und Mehrfachzucker, die sehr viel Wasser einlagern können. So wird der Knorpel wieder elastischer und dicker. Auch Lysin, eine weitere Aminosäure, kann den Gelenkknorpel aufbauen, wenn er spröde wird. Bei diesen Massnahmen muss allerdings ein Rest von Knorpelsubstanz vorhanden sein.Ich bin überzeugt, dass der Körper, die Psyche und die Gefühlswelt... ]]> Fri, 17 Nov 2017 17:51:00 +0100 Zyklus http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/zyklus/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/zyklus/ Ich, 39, hatte schon immer einen relativ kurzen Zyklus (15 – 21 Tage). Seit einiger Zeit verkürzt sich dieser auf 14 –18 Tage, was ich mühsam finde. Kann oder muss ich etwas dagegen tun? Für Ihr Wohlbefinden wäre es sicher gut, wenn sich der Zyklus in Zukunft wieder verlängert. Ich würde das Problem deshalb auf jeden Fall angehen. Eine Heilpflanze, die sich bei Zyklusstörungen sehr bewährt hat, ist der Mönchspfeffer (Agnus castus). Präparate, die Mönchspfeffer enthalten, sind in jeder Drogerie oder Apotheke erhältlich. Nehmen Sie den Mönchspfeffer während drei Monaten oder auch länger ein. Eine weitere Heilpflanze, die sehr gut auf die weiblichen Geschlechtsorgane und die... ]]> Fri, 27 Oct 2017 20:07:00 +0200 Nieren stärken http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/nieren-staerken-1/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/nieren-staerken-1/ Welche Möglichkeiten gibt es, bei Nierenschwäche/-insuffizienz die Niere ganzheitlich zu unterstützen? Eine wirkungsvolle Heilpflanze für Nierenerkrankungen ist die Goldrute: Sie wird zur Durchspülungstherapie bei akuten und chronischen Nierenentzündungen eingesetzt. Die Goldrute energetisiert die Nieren und bringt vieles wieder ins Fliessen. Wichtig ist auch, dass Sie tagsüber genug trinken, dass Sie sich Pausen gönnen und den Körper warm halten. Fussbäder mit Ingwerwasser können die Nieren ebenfalls unterstützen (siehe Gesundheitstipp). Und das Allerwichtigste: Von früh bis spät warm essen und... ]]> Fri, 20 Oct 2017 19:16:00 +0200 Brennende Zungenspitze http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/brennende-zungenspitze/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/brennende-zungenspitze/ Ich, 53, habe oft ein brennendes Gefühl im Mund. Vor allem der vordere Teil der Zunge ist betroffen. Dieses Empfinde ist nicht immer gleich stark, aber störend. Gibt es ein Hausmittel, das diese Beschwerden lindert? Eine brennende Zunge kann viele Ursachen haben. Von Folgen der Wechseljahre über Begleiterscheinung eines Reflux bis hin zu einem Mangel an B-Vitaminen und/oder Eisen. Als erste Massnahme würde ich den Salzkonsum zurückfahren. Wurstwaren (Salami, Rohschinken etc.), Brote, Marinaden und Fertigsaucen enthalten sehr viel Salz. Versuchen Sie diese Produkte zu meiden, sie erhitzen den Körper zu stark. Auch saure Nahrungsmittel wie Tomaten, Ananas, Mango oder Essig wirken eher erhitzend. Bereiten Sie... ]]> Thu, 19 Oct 2017 20:13:00 +0200 Baden in Ziegenmolke http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/baden-in-ziegenmolke/ http://www.natuerlich-online.ch/beratung/frage/baden-in-ziegenmolke/ Seit einem Monat nehme ich wöchentlich ein Molkenbad aus frischer Ziegenmolke. Seither hat sich meine Verdauung verbessert, der Körper verlangt mehr Flüssigkeit und ich habe nach jedem Bad einen Schweissausbruch, der zwei Stunden andauert. Ist das gesund oder soll ich aufhören damit? Ich hoffe, die Molke riecht nicht ganz so penetrant, wie ich mir das jetzt vorstelle. Aber Geruch hin oder her: Molke ist sehr basisch und entsäuert den Körper optimal. Nicht nur durch das trinken, sondern auch durch das Baden in der Molke. Dass sich der Stuhlgang normalisiert hat, ist schon mal ein guter Effekt. Der erhöhte Flüssigkeitsbedarf kann mit dem Schwitzen zusammenhängen. Hier ist wichtig, dass Sie die Flüssigkeit auch wirklich zuführen. Ich würde auf jeden Fall im Wochentakt... ]]> Wed, 18 Oct 2017 17:14:00 +0200