Kennen Schnecken die Zahl 3?

Leila Dregger | Ausgabe_10/17

Die einfachste, billigste und heilste Art, mit sogenannten Schädlingen umzugehen, ist, mit ihnen zu reden und Frieden zu schliessen. Funktioniert das?  


Nichts für Warmduscher!

Marion Kaden | Ausgabe_10/17

Wärme-Kälte-Reize machen stark und gesund, das wussten schon die Römer. Bei Grippen und Erkältungen schafft die Heilmethode lLnderung. Sie ist günstig und im Alltag ganz einfach einzusetzen.


Heilpflanze des Monats: Gelber Enzian

Sabine Hurni | Ausgabe_10/17

Hände weg: Die bittere Alpenblume ist streng geschützt und darf nicht gepflückt werden.    


Zentrum der Gesundheit

Anja Speitel | Ausgabe_10/17

Eine gesunde Darmflora ist Voraussetzung, damit Immunsystem und Verdauung gut funktionieren – und das wiederum ist entscheidend für unsere Gesundheit.


Über essbare Kosmetik

Sabine Hurni | Ausgabe_10/17

Öle als Körper- und Gesichtspflege galten lange als unpraktisch und zu stark fettend. Jetzt aber erobern natürliche Pflanzenöle die Kosmetikindustrie.


Geografie verrät das Alter von Viren

unibe.ch | Ausgabe_10/17

Um den Ausbruch von Epidemien besser zu verstehen, ...


Avocados sind gefährlich

Ars Medici/krea | Ausgabe_10/17

Eine Avocado liefert im Handumdrehen eine ganze Mahlzeit und strotzt vor Nährstoffen.


B-Vitamine erhöhen Lungenkrebs-Risiko

Medizin Transparent | Ausgabe_10/17

Männer aufgepasst: Wer längere Zeit die Vitamine B6 oder B12 hochdosiert einnimmt, kann sein Lungenkrebs-Risiko deutlich erhöhen.


Richtig inhalieren

Damit ein Asthma-Medikament seine Wirkung entfalten kann, muss es tief in die Bronchien gelangen und dort für zehn Sekunden bleiben.


An Lärm gewöhnt man sich nicht

saldo/krea | Ausgabe_10/17

Lärm erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Diabetes, wie vom Schweizerischen Tropen- und Public-Health-Institut veröffentlichte Studien belegen.


News 1 bis 10 von 191 2 vor >

Natürlich im Oktober 2017


Inhalt

Vorschau
Archiv

Schnupper Abo
4 Ausgaben für 20 Franken
Jetzt profitieren!

Aboservice

Wettbewerb

Gewinnen Sie einen von fünf Sherpa-Faleni-30-Rucksäcken im Wert von je 99 Franken.

Frage: Was war namensgebend für die Schrattenflue?

Mitmachen bis zum 25. Oktober 2017.

zum Wettbewerb


Natürlich Newsletter

Das neuste gibts jetzt natürlich auch per Mail

Zwei Mal pro Monat bietet Ihnen der «natürlich»-Newsletter kostenlos wertvolle Gesundheitstipps und und informiert Sie über Neues aus dem Magazin.

Jetzt Newsletter abonnieren


Archiv

eBook-Edition

Die 20 besten Heilkräuter
Gegen fast jedes Übel ist ein Kraut gewachsen – Unsere Experten haben in diesem eBook die besten und wirkungsvollsten Heilkräuter ausgewählt und für Sie zusammengestellt. 

Will ich sehen!