Ausgabe 09/2016

Was heisst denn eigentlich fit und was krank? Müssen wir uns wegen ganz normalen Ermüdungs- und Verschleisserscheinungen, hie und da einem Schnupfen oder mal einer leichten Grippe bereits Sorgen machen? Gar Massnahmen ergreifen? Ich meine nein, denn ein gesundes Lebensgefühl beginnt im Kopf. Zwei Schritte sind dazu nötig. Der Erste: weghören, wenn uns die Gesundheitsbranche wieder mal schlapp oder krank schwatzen will. Und der Zweite: wieder lernen, uns über das, was gesund ist, zu definieren – und nicht nur über das, was zwickt und zwackt. Das Leben ist zum Jammern doch einfach zu schade.



Natürlich im Juni 2017


Inhalt

Vorschau
Archiv

Schnupper Abo
4 Ausgaben für 20 Franken
Jetzt profitieren!

Aboservice

Wettbewerb

Gewinnen Sie eine von sechs Rubytec Shira Vacuum Cool Drink Bottles im Wert von je 30 Franken.

Frage: Seit wann steht der Arvenwald im Aletschgebiet unter strengem Schutz?

Mitmachen bis zum 30. Juni 2017.

zum Wettbewerb


Natürlich Newsletter

Das neuste gibts jetzt natürlich auch per Mail

Zwei Mal pro Monat bietet Ihnen der «natürlich»-Newsletter kostenlos wertvolle Gesundheitstipps und und informiert Sie über Neues aus dem Magazin.

Jetzt Newsletter abonnieren


Archiv

eBook-Edition

Die 20 besten Heilkräuter
Gegen fast jedes Übel ist ein Kraut gewachsen – Unsere Experten haben in diesem eBook die besten und wirkungsvollsten Heilkräuter ausgewählt und für Sie zusammengestellt. 

Will ich sehen!


Natürlich HomeMagazinAusgabeArtikel: Ausgabe 09/2016