Wärme tanken

Lioba Schneemann | Ausgabe_12_2015

Im Winter sollten wir unsere Nierenkraft stärken, rät die chinesische Medizin. Mit Ruhe, wärmender Ernährung und Körperübungen können wir gesund die kalte Jahreszeit geniessen.  


Winterzauber

David Coulin | Ausgabe_12_2015

Ob mit den Schneeschuhen oder als gewöhnlicher Winterspaziergänger – bei einem Ausflug zur Chrüzegg lässt sich neue Energie tanken.


Licht ins Dunkel

Gundula Madeleine Tegtmeyer | Ausgabe_12_2015

Ein gut geplantes Beleuchtungskonzept für die eigenen vier Wände sorgt für Wohlbefinden – und schont Geldbeutel und Ressourcen.


Klever kombiniert

Vera Sohmer | Ausgabe_12_2015

Intensive Aromen, leuchtende Farben: Im Winter sind exotische Früchte Gaumenfreude und Augenweide. Man sollte sie aber bewusst und zurückhaltend geniessen.    


Genormtes Gemüse und patentierte Samen

Sabine Hurni | Ausgabe_12_2015

Wer Saatgut produziert, diktiert, was auf unseren Tellern landet. Die grossen Agrochemiekonzerne greifen nach immer mehr Macht – selbst Biogemüse wächst aus hochgezüchtetem Hybridsamen.


Mein Held, der Zermatterhorn

Thomas Widmer | Ausgabe_12_2015

Ein Mann, ein Zelt und eine eisige Kälte: Auf der gemütlichen Ofenbank nehmen Thomas Widmers kühnste Träume endlich Gestalt an.


Macht nix!

Andreas Krebs | Ausgabe_12_2015

Es ist kalt draussen. Das warme Bett ein Refugium, das viele nur widerwillig verlassen. Was macht man im Winter, um sich bei Laune, gesund und mollig warm zu halten?


Sinnvoll Schenken

Gundula Madeleine Tegtmeyer | Ausgabe_12_2015

Geschenke sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. Der Austausch von Gaben formt ein soziales Netz aus Geben und Nehmen, das uns auf Dauer zusammenhält. Ein durchdachtes Geschenk zeigt: «Du bist mir wichtig.»


Die Zeit zwischen den Jahren

Margret Madejsky | Ausgabe_12_2015

Die Weihnachtszeit bringt nicht nur Hektik und strahlende Kindergesichter, sie ist auch geprägt von uralten Bräuchen – über Leben spendende Lichter, Tannennadeln zählende Hexen und wohlduftende Harze.


Tipp: Wermut

In der Weihnachtszeit folgt ein reichhaltiges Essen dem anderen. Wer während der Festtage die Magensäfte mit bitteren Heilpflanzen wie beispielsweise Wermut anregt, kann die Tage mit dem vielen Essen besser geniessen.


News 1 bis 10 von 181 2 vor >

Natürlich im Juni 2017


Inhalt

Vorschau
Archiv

Schnupper Abo
4 Ausgaben für 20 Franken
Jetzt profitieren!

Aboservice

Wettbewerb

Gewinnen Sie eine von sechs Rubytec Shira Vacuum Cool Drink Bottles im Wert von je 30 Franken.

Frage: Seit wann steht der Arvenwald im Aletschgebiet unter strengem Schutz?

Mitmachen bis zum 30. Juni 2017.

zum Wettbewerb


Natürlich Newsletter

Das neuste gibts jetzt natürlich auch per Mail

Zwei Mal pro Monat bietet Ihnen der «natürlich»-Newsletter kostenlos wertvolle Gesundheitstipps und und informiert Sie über Neues aus dem Magazin.

Jetzt Newsletter abonnieren


Archiv

eBook-Edition

Die 20 besten Heilkräuter
Gegen fast jedes Übel ist ein Kraut gewachsen – Unsere Experten haben in diesem eBook die besten und wirkungsvollsten Heilkräuter ausgewählt und für Sie zusammengestellt. 

Will ich sehen!