Nachhaltig frisch

Vera Sohmer | Ausgabe_05_2015

Viel bringt viel? Bei der Kleiderpflege ist das Gegenteil der Fall. Wer es zurückhaltend angeht, hat länger Freude an seinen Lieblingssachen — und schont die Umwelt.


Fast Fashion

Gundula Madeleine Tegtmeyer | Ausgabe_05_2015

Kaufen, tragen, wegwerfen: Unsere Kleider haben keinen Wert mehr. Eine Suche nach Nachhaltigkeit und neuen Rohstoffen in der Textilbranche.


Fair ist das nicht

Andreas Krebs | Ausgabe_05_2015

Eine umweltfreundliche Produktion ist das eine, faire Löhne das andere. Zwar floriert das Geschäft mit Öko-Mode, doch in kaum einem Land erhalten die Arbeiter und Näherinnen existenzsichernde Löhne.  


Ha(a)rmonie

Fabrice Müller | Ausgabe_05_2015

Haare sind nicht nur Kopfschmuck, sie sagen auch viel über unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus. Naturcoiffeure machen sich mit sanften Techniken ans Werk.


Oh, Wunder Natur!

Remo Vetter | Ausgabe_05_2015

Schon als Bub verbrachte Remo Vetter Stunden in Grossvaters Gemüsegarten. Und auch heute ist er beim Anblick zarter Triebe, die durch die Erde brechen, hin und weg.


Hoch hinaus

Barbara Hutzl-Ronge (Bearbeitung Tertia Hager) | Ausgabe_05_2015

Um die Magie des Wildkirchli im Alpstein in Ruhe erleben zu können, schläft man am besten auf dem Berg und geniesst morgens die Stille des heiligen Ortes.


Wolken, die am Nachthimmel leuchten

Andreas Walker | Ausgabe_05_2015

Sterngucker im Mai: Leuchtende Nachtwolken können beobachtet werden, wenn die Sonne in einem Winkel von 6° bis 16° unter dem Horizont steht.


Ungenau?! Also mit Verlaubnis!

Simon Libsig | Ausgabe_05_2015

Vater Tschudi wird in die Schule zitiert. Doch sein unerschütterliches Selbstvertrauen lässt Fräulein Lehrerin alt aussehen, wie Simon Libsig weiss.


Vorsicht reizend

Marion Kaden | Ausgabe_05_2015

Damit Kleidung möglichst pflegeleicht und doch robust ist, kommen aufwendige chemische Veredlungstechniken zum Einsatz. Das ist problematisch für Haut und Umwelt.


Frecher Spatz!

Tertia Hager | Ausgabe_05_2015

Kaum legt man das Sandwich auf den Teller, fliegt der Spatz auch schon an.


News 1 bis 10 von 181 2 vor >

Alles Wichtige dabei

Sonnenschein, blauer Himmel und endlich Ferien – höchste Zeit also, die Wanderschuhe zu schnüren. Allzu schwer sollte der Rucksack natürlich nicht sein. Diese 10 Dinge sollten aber auf jeden Fall mit, wenn es zu Fuss über Stock und Stein geht.

Natürlich im Juli 2017


Inhalt

Vorschau
Archiv

Schnupper Abo
4 Ausgaben für 20 Franken
Jetzt profitieren!

Aboservice

Wettbewerb

Gewinnen Sie eines von sechs Deejo Wood Messern mit Griff aus Wacholderholz im Wert von je 46 Franken.

Frage: Wie heisst der Grat, der das Niederhorn mit dem Gemmenalphorn verbindet?

Mitmachen bis zum 31. Juli 2017.

zum Wettbewerb


Natürlich Newsletter

Das neuste gibts jetzt natürlich auch per Mail

Zwei Mal pro Monat bietet Ihnen der «natürlich»-Newsletter kostenlos wertvolle Gesundheitstipps und und informiert Sie über Neues aus dem Magazin.

Jetzt Newsletter abonnieren


Archiv

eBook-Edition

Die 20 besten Heilkräuter
Gegen fast jedes Übel ist ein Kraut gewachsen – Unsere Experten haben in diesem eBook die besten und wirkungsvollsten Heilkräuter ausgewählt und für Sie zusammengestellt. 

Will ich sehen!